Kontakt

Dr. Wolfram Kluger
Facharzt für Radiologie
Facharzt für Nuklearmedizin

Betriebsstaße 8
7000 Eisenstadt

Bild: Patient nimmt Brausepulver zu sich

Magen-Röntgen

Terminvereinbarung: erforderlich

Patientenvorbereitung: 6 Std. vor der Untersuchung darf nicht gegessen, getrunken oder geraucht werden.

Planen Sie bitte für den Besuch ca. 50 Min. ein.

Untersuchungsverlauf: Der Patient trinkt im Rahmen der Untersuchung bariumhaltiges Kontrastmittel sowie im weiteren Verlauf etwas Brausepulver.

Die Untersuchung dient zur Darstellung der Speiseröhre, des Magens sowie des 12-Fingerdarms und deren Funktion.

Der Befund dient dem Nachweis von Schluckstörungen, Störungen der Funktion des Magens und 12-Fingerdarms. Darüber hinaus zur Diagnose von Entzündungen, Geschwüren, Wandausstülpungen (Divertikel), Tumoren sowie einem Zwerchfellbruch.

Aufklärung, Vorbereitung